IVTM GmbH Grundprinzipien Arbeitsfelder Akademien Kooperationspartner/ Links Kontakt
Startseite Arbeitsfelder Einzelveranstaltungen Mobbing am Arbeitsplatz

Arbeitsfelder


Konzeptentwicklung Beratung Akademien Einzelveranstaltungen Langfristige Programme Betriebsräteseminare Evaluationen

Besprechungen effektiv und effizient leiten Beurteilungsgespräche Entscheidungen sicher und richtig treffen Führungskräftetraining Kommunikation Konfliktmanagement Kreativitäts- und Entscheidungstechniken MA-gespräche sicher und zielorientiert führen Mobbing am Arbeitsplatz Moderation und Präsentation Öffentlichkeitsarbeit Pferd als Co-Trainer Präsentieren mit PowerPoint Projektmanagement Selbst- und Zeitmanagement Stressmanagement Teammanagement



Mobbing am Arbeitsplatz


"Mobbing" im Betrieb, die Symptome der Diskriminierung von MitarbeiterInnen am Arbeitsplatz sind bekannt. Der persönliche Ruf wird durch Gerüchte, Schikanen und grobe Scherze beschädigt, das Ansehen angegriffen und die berufliche Entwicklung behindert. Die Folgen von Mobbing sind vielfältig. Sie reichen für die Betroffenen vom seelischen Druck bis hin zur Krankheit, traumatischen Ängsten und psychischen Schäden; für ein Unternehmenden von der Störung des Betriebsfriedens bis hin zur Schlechtleistung durch "innerlich gekündigte" Arbeitnehmerlnnen.

In diesem Seminar werden nicht nur die arbeitsrechtlichen Konsequenzen des
Mobbing besprochen, sondern auch mögliche Hilfestellungen diskutiert.

Es geht um Fragen / Themen wie: Was ist Mobbing? Erkennen und Analysieren.
Möglichkeiten des Rechtsschutzes gegen Mobbing. Methoden der
Konfliktbewältigung. Persönlicher Umgang mit Mobbing.

Im Rahmen der Veranstaltung erfahren die TeilnehmerInnen:


Die Veranstaltung kann für verschiedene Zielgruppen wie MitarbeiterInnen,
Führungskräfte, Personalabteilungen, Betriebsräte, Schwerbehindertenvertreter
durchgeführt werden. Je nach Zielgruppe werden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt.

Druckbare Version